Weltgebetstag 5. März 2021

Frauen aus Vanuatu, einem Inselstaat im Süüdpazifik, haben den ökumenischen Gottesdienst für den Weltgebetstag 2021 vorbereitet.
Mit dem Motto "Worauf bauen wir?" wollen sie dazu ermutigen, auf die Worte von Jesus zu hören und danach zu handeln.

Kleines Land im großen Meer ... Vanuatu


Wo liegt Vanuatu? Diese Frage können nur wenige Menschen beantworten. Zu unbekannt, zu klein ist der Staat im Pazifischen Ozean, der im Mittelpunkt des diesjährigen Weltgebetstages steht und dessen Frauen die Liturgie und die thematischen Schwerpunkte für den Gottesdienst am 5. März 2021 geschrieben haben.

Am anderen Ende der Welt

Zwei volle Tage ist man mit dem Flugzeug von hier aus unterwegs, um die 83 Inseln zu erreichen. 67 davon sind bewohnt mit vergleichbar so vielen Einwohnern wie Karlsruhe oder Mannheim. Für die Ni-Vanuatu, so nennen sich die Inselbewohner/innen, liegt Europa also auch am anderen Ende der Welt. Allerdings leben sie nicht in Städten, sondern hauptsächlich in Dörfern mit manchmal weniger als einhundert Einwohnern.

"Mit Gott bestehen wir" als Landesmotto

Das Meer prägt das Land, der Regenwald, teils noch aktive Vulkane, eine große Sprachendichte, Fischfang und Tourismus. 83 % der Gesamtbevölkerung sind Christen. 1980 wurde die unabhängige, parlamentarische Demokratie Vanuatu errichtet. Das Landesmotto heißt übersetzt „Mit Gott bestehen wir“.

Das Titelbld

Gottvertrauen zeigt auch das Titelbild. Bedroht und doch geborgen sind Frau und Kind, schützend neigt sich eine Palme über die beiden, Wurzeln geben Halt, wenn die Wirbelstürme toben. Der Klimawandel ist deutlich zu spüren. Der farbenfrohe Hintergrund soll uns optimistisch stimmen, daß wir hier in Europa Mut und Entschlossenheit haben, dem Klimawandel entgegen zu steuern.

Dorothee Demand, Ditzingen

  • add zu den Gottesdiensten

    In manchen Kirchengemeinden findet der Weltgebetstag unter Beachtung der Hygienevorschriften statt. Andere haben ein alternatives Programm vorbereitet. Bitte informieren Sie sich auf der Website Ihrer Kirchengemeinde.

    Außerdem ist ein Gottesdienst zum Weltgebetstag um 19 Uhr auf Bibel TV zu sehen oder ganztägig unter www.weltgebetstag.de.