Der Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen

 

Von Gerlingen bis Sachsenheim-Hohenhaslach erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung der Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen. Und von Korntal bis Vaihingen an der Enz-Roßwag in Ost-West-Richtung. Kulturprägend für die Landschaft ist der Weinbau am Stromberg und im Enztal und im Strohgäu der Getreideanbau mit dem traditionellen Schäferlauf in Markgröningen. Im Logo des Kirchenbezirks Vaihingen-Ditzingen stehen dafür die Weintraube und die Ähre. Ganz unterschiedlich geprägte Kirchengemeinden geben dem Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen sein Gesicht. Diese gelebte Vielfalt ist zugleich das Besondere an ihm.

Durch die Nähe zu Stuttgart  ist der Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen Zuzugsgebiet für Pendler am nordwestlichen Rand der Region Stuttgart.

Der Evangelische Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen sieht seinen Auftrag darin, das Evangelium von Jesus Christus im öffentlichen Raum lebendig werden zu lassen. Dies realisiert er in der Begleitung seiner Mitglieder in Verkündigung und Seelsorge, in gesellschaftsdiakonischer Mitverantwortung und der kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen.

Das Dekanat Vaihingen-Ditzingen gehört mit dem Teilgebiet Vaihingen an der Enz zu den ältesten Dekanaten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.