Ab 1. März 2021 in Münchingen-Kallenberg: Pfarrerin Isabel Sixt

Pfarrerin z.A. Isabel Sixt hat ihren Dienst in der Verbundkirchengemeinde Münchingen-Kallenberg auf der Pfarrstelle Emmauskirche begonnen. Sie wurde am 14. März in der Emmauskirche in Kallenberg von Dekan Zimmermann und am 21. März in der Johanneskirche eingeführt und vorgestellt.

Isabel Sixt stellt sich vor

Aufgewachsen bin ich in Weil der Stadt. Nach meinem Diakonischen Jahr in Ungarn habe ich in Wuppertal, Tübingen, Straßburg, Bochum und München Theologie studiert. Prägend waren für mich die letzten beiden Studienjahre, die ich in Salzburg verbracht und dort durch eine Anstellung als Jugendreferentin Einblicke in die evangelische Kirche in Österreich bekommen habe.
Für mein Ausbildungsvikariat war ich in der Lenore-Volz-Kirchengemeinde in Bad Cannstatt.
Neugierig bin ich auf das vielfältige Gemeindeleben und auf die Menschen mit ihrer je eigenen Geschichte.

Isabel Sixt, Münchingen-Kallenberg