Meldungen aus dem Kirchenbezirk Vaihingen-Ditzingen

Tätigkeitsfelder

Diakoniemore_vertical
Diakonieclose

Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen. Sie setzt sich ein für Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, die auf Hilfe angewiesen oder benachteiligt sind.

 
Kinder und Jugendlichemore_vertical
Kinder und Jugendlicheclose

Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt“ (Zitat: Martin Luther).

Bei Freizeiten, Gottesdiensten, Veranstaltungen und Schulungen haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, die Faszination des christlichen Glaubens zu entdecken.

 
Musikmore_vertical
Musikclose

Die Musik ist eine Brücke zwischen Kirche und Gesellschaft. Viele Menschen finden in der Kirchenmusik, im Singen in Chören und Spielen in Bands einen ersten oder neuen Kontakt zur Kirche.

 
Bildungmore_vertical
Bildungclose

Kirche und Bildung gehören zusammen. Evangelische Bildungsarbeit ist an der menschlichen Biographie, an der Selbstbildung des Menschen in den verschiedenen Phasen seines Lebenslaufs orientiert.

 
 
 

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.04.20 | Virenfreies Lernen im Homeoffice

    Das Evangelische Medienhaus bietet angesichts der Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen zahlreiche neue digitale Bildungsmöglichkeiten an. So gibt es am Freitag, 3. April, ab 10 Uhr ein kostenloses Webinar „Medienrecht & Kirche in Corona-Zeiten“.

    Mehr

  • 01.04.20 | Geschützt vor Corona, bedroht in der Familie

    Die gute Nachricht zuerst: Rund zwei Wochen nach Inkrafttreten strenger Kontaktbeschränkungen als Reaktion auf die Corona-Pandemie „vermerken wir noch keine signifikante Häufung von häuslicher Gewalt“, berichtet Diplom-Sozialarbeiterin Christiane Scheible vom Verein „Frauen helfen Frauen“ in Ulm. Sie fügt aber hinzu: Dies könne sich „unserer Einschätzung nach jederzeit ändern“.

    Mehr

  • 01.04.20 | Erste Dekanin Süddeutschlands gestorben

    Marianne Koch ist tot. Die erste Dekanin Süddeutschlands starb am Montag, 30. März, im Alter von 89 Jahren in Metzingen. Sie habe viele Frauen in der Landeskirche ermutigt, Leitungspositionen zu übernehmen, würdigte Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July.

    Mehr